Offene Türen für unsere Sprachen

Tag der offenen Türe in der Feldgasse am 9.11.18:
Im Rahmen eines Projektunterrichts hat sich eine Gruppe aus den 7ten Klassen für das Thema voXmi und Mehrsprachigkeit entschieden und Rätselspiele für den Tag der offenen Tür ausgedacht – hier gab es „Marktstand’ln“ von echten „Sprach – Experten“ aus der Unterstufe betreut, es wurde an bulgarischem Rosenöl geschnuppert, italienische Grissini geknabbert und so manche andere Sprachennuss geknackt! Die besuchenden Kinder, die schon etwas in einer anderen Sprache wussten, haben sich auf einem gemeinsam gestalteten Plakat verewigt … So heißen wir mit interessierten Schülern auch wieder eine bunte Sprachenwelt mit offenen Türen  in unserer „school/scuola/uchilishte/scoalặ/dprots“ willkommen! 

Veröffentlicht unter Allgemein, Feldgasse | Hinterlasse einen Kommentar

Konuş Benimle – Parla’ m – Talk to me

Ein Rückblick auf den Tag der Sprachen in der Stubenbastei

Am diesjährigen europäischen Tag der Sprachen (ETS) durfte die Stubenbastei
natürlich nicht fehlen. Viele Schulklassen haben sich auf verschiedenste Weise
beteiligt und konnten ihre eigene oder neu erlernte Sprachen anderen
MitschülerInnen näherbringen. Ob spielerisch, durch Präsentationen oder
Diskussionen – es war für viele was dabei. Nach intensiver Organisation fand der
Sprachentag im Festsaal, am 26.September während der ersten vier
Unterrichtseinheiten statt.

Der Tag der Sprachen 2018

Veröffentlicht unter Allgemein, Stubenbastei | Hinterlasse einen Kommentar

GRG11 Gottschalkgasse bei den Digital Days am 3.+4.Oktober 2018

 

Am Mittwoch den 3.Oktober 2018 besuchten SchülerInnen des GRG11 im Rahmen von VoXmi die Digital Days im Erste Campus am Belvedere in Wien.

Neben vielen digitalen Neuerungen, die unsere SchülerInnen ausprobieren durften, stellten diese am Stand des Stadtschulrates gemeinsam mit Erika Hummer ihre interkulturellen Beiträge im e-Book: „Wenn Sachen zum Leben erwachen“ vor.

Die SchülerInnen freuten sich, ihre Geschichten, die sie jeweils in 2 Sprachen verfasst hatten, im Rahmen des Projekts „100 Jahre Republik Österreich“, präsentieren zu dürfen.

Veröffentlicht unter Bericht, Gottschalkgasse | Hinterlasse einen Kommentar

Trachtentag an der GTEMS Anton Sattler – Gasse

Die SchülerInnen konnten sich an diesem Tag, 27.09.2018, ihre Tracht anziehen, unterschiedlos aus welchem Land diese stammen.

Im Unterricht konnten die SchülerInnen von Traditionen berichten.

Die Vorbereitung auf den Trachtentag – Gewand herrichten, eventuell Fragen stellen (Eltern, Tante, Onkel,…), hat die SchülerInnen sicher dazu bewegt, sich mit ihren Kulturen auseinanderzusetzen und das auch den anderen KollegInnen in ihrer Klasse mitzuteilen.

Veröffentlicht unter Anton-Sattler-Gasse | Hinterlasse einen Kommentar

Plakate im Gymnasium Feldgasse zum Tag der Sprachen 2018

Veröffentlicht unter Feldgasse | Hinterlasse einen Kommentar

Sprache der Woche

 Im Rhythmus von 14 Tagen steht jeweils eine andere Sprache im Mittelpunkt des Schulalltages.
In der Aula dürfen die Kinder, die „Experten“ in der jeweiligen Sprache sind, dies mit ihrem Namenskärtchen sichtbar machen.
Auch in den Klassen wird diese Sprache behandelt und alle Kinder lernen zB. die Begrüßung oder Wörter wie „Bitte“ und „Danke“ von den „Expertenkindern“.
Heuer wurde auch Platz dafür geschaffen, Gegenstände, die einen Bezug zur jeweiligen Sprache aufweisen, auszustellen.

 

Friedrich/Oprešnik

Veröffentlicht unter Schönau | 1 Kommentar

Tag der Sprachen

 Am 26.September wird der „Europäische Tag der Sprachen“ gefeiert.

An diesem Tag werden in der Grazer Innenstadt viele Workshops durchgeführt, die sehr gut besucht sind.

In der Schule nahmen wir diesen Tag zum Anlass um zu zeigen, wie viele Sprachen bei uns gesprochen werden.

Alle Kinder, Lehrer und Lehrerinnen und auch unsere Frau Direktor haben gemeinsam in verschiedenen Sprachen ein Lied gesungen und dazu getanzt.

Wir sind stolz auf die sprachliche Vielfalt an unserer Schule.

 

Friedrich/Oprešnik

Veröffentlicht unter Allgemein, Schönau | Hinterlasse einen Kommentar

Interreligiöses Beginnfest

 

 Wir  feierten heuer wieder mit Vertretern unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften zusammen den Schulbeginn.

Angelehnt an die Geschichte vom „Regenbogenfisch“ stand die Feier diesmal unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“.

An dem Tag waren Lehrerinnen und Lehrer aus Spanien, Portugal, Dänemark, Wales und Slowenien unsere Gäste, da unsere Schule an zwei Erasmus+-Projekten teilnimmt.

Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Schuljahr.

 

 

Friedrich/Oprešnik

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Schönau | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Regionalgruppentreffen Wien – 27.9.2019

Vom Lieblingsbuch der Kindheit (NMS) zum Brotfest (VS), von Trachten aus aller Welt (AHS) zur Radiosendung anlässlich des Tages der Sprachen (AHS) – um nur einige Beispiele nennen –
diese Vielfalt der Unterrichtsbeispiele, Projekte und Herangehensweisen, wie die Mehrsprachigkeit an unsere Schulen nicht nur wahrgenommen und geschätzt, sondern auch bewusst gefördert wird, hat uns, die 15 voXmi-Koordinatorinnen und Koordinatoren aus Wien und dem Burgenland!!  und das voXmi Koordinationsteam,  äußerst beeindruckt und inspiriert.

Bei unserem diesjährigen Herbst-Regionalgruppentreffen ging es in erster Linie wieder um Austausch, um die  Vertiefung der voXmi-Schwerpunkte im gesamten Netzwerk (voXmi-Ziele neu, dem Qualitätsrahmen, einem Feedback der TN zu einer Liste von Aktivitäten und Operatoren, die eine voXmi -Schule umsetzen sollte) und um die Schwerpunkte und besonderen Stärken der einzelnen voXmi-Schulen.

Alle voXmi Schulen sind wiederum herzlich eingeladen, für das Buch „Wenn Sachen zum Leben erwachen“ Beiträge an Birgit Adler / Erika Hummer einzusenden.
Aktuelle Bericht für unsere Website sind auch immer äußerst willkommen!
Und nicht vergessen: mit 4. 10. 2018 beginnt das Jahr der digitalen Bildung in Wien: http://dibiwi19.wien

und… so haben wir uns voneinander auf portugiesisch verabschiedet.

Veröffentlicht unter Bericht | 1 Kommentar

Lieblingsbücher der Kindheit

Eine Beitrag der Schopenhauerkids aus der 4B zum Tag der Sprachen 2018

Veröffentlicht unter NMS Schopenhauerstraße, Unterrichtsbeispiel | Hinterlasse einen Kommentar