voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Marktstand / MUT Steiermark

Organisation: MUT – Mobiles UnterstützungsTeam Steiermark
Kontaktdaten (Website): www.mut.steiermark.at

MUT ist ein kostenfreies Angebot des Landes Steiermark, Ressort für Bildung und Gesellschaft. Wir beraten und begleiten LeiterInnen und PädagogInnen steirischer Pflichtschulen und elementarer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen im konstruktiven Umgang mit Vielfalt. Das MUT-Kernteam ist Erstanlauf- und Beratungsstelle, das bedarfsorientiert und multiperspektivisch Fachleute miteinbindet. Angebote sind hierbei u.a. die Begleitung bei Team- und Organisationsentwicklungsprozessen, Coachings der LeiterInnen sowie eine Vernetzung mit dem Umfeld Schule. Zudem bietet MUT DolmetscherInnen für die Elternarbeit an.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Slot 2 / LSI Maria Handl-Stelzhammer

Funktion: Landesschulinspektorin NÖ für Sonderpädagogik, Inklusion und Migration
Organisation: Landesschulrat für Niederösterreich
Kontaktdaten (Website): maria.handl-stelzhammer@lsr-noe.gv.athttp://www.lsr-noe.gv.at

Projekt: ÖSD Sprachzertifizierungen im schulischen Bereich am Übergang Schule-Beruf
Schrittweise Umsetzung des NÖ Integrationsplanes 2016-2018 –

Zusammenarbeit des LSRfNÖ mit dem Amt der NÖ Landesregierung, Abt. Staatsbürgerschaft und Wahlen und dem Österreichischen Sprachdiplom (ÖSD) zum internationalen Nachweis von Deutschkenntnissen auf den Niveaustufen A 1 KID, A 2 KID, A1, A2, B1 Jugendliche, B 1, B 2
Ausbildung von Lehrer/innen zu Prüfer/innen durch ÖSD
Zertifizierung einer großen Gruppe an asylwerbenden/ asylberechtigten Schüler/innen und Jugendlichen auf höchstmöglichem Sprachniveau (mind. A1-A2) zur beruflichen Anbindung und für die Vorbereitung auf weitere Bildungsabschlüsse
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche mit anderen Erstsprachen als Deutsch in allen Schularten NÖs am Übergang Schule-Beruf

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar

Der Tag der Sprachen – in der Caritas Fachschule in Graz

Die SchülerInnen der ersten Klassen der Caritas Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Graz arbeiteten fleißig mit den Materialien, die für den Tag der Sprachen alljährlich eintreffen.
Die Begrüßungssticker in Dutzenden Sprachen sind jedes Mal ein Renner – heuer hatten wir aber auch wieder eine “hauseigene” Drucksorte: eine A5 Postkarte mit Ermutigungssätzen in den Sprachen, die an unserer Schule gesprochen werden.
Heuer neu im Programm, auf vielfachen Wunsch der SchülerInnen: Steirisch!

 

Veröffentlicht unter Bericht, Caritas Fachschule Graz | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Slot 2 / Dipl.-Päd.in Ulrike Doppler-Ebner

Funktion: PSI für Floridsdorf/Wien und Leiterin des SFZ/Referat 4/SSR/APS
Organisation: SSR f. Wien/APS
Kontaktdaten (Website): www.sfz-wien

Schulpartnerschaft gestalten-Spielräume nutzen
Im Beitrag werden Angebote und Maßnahmen im Bereich der Arbeit mit Eltern mit Migrationshintergund vorgestellt, die sich an Wiener Schulen bewährt haben.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Marktstand / Arbeiterkammer Wien – AK

Name: Oliver Gruber
Funktion: Akad. Referent für Migration, Integration und Sprachförderung
Organisation: Arbeiterkammer Wien, Abt. Bildungspolitik
Kontaktdaten (Website): www.akwien.at

Der Marktstand wird die Aktivitäten seitens der Arbeiterkammer Wien im Bereich bildungspolitischer Maßnahmen zur Migration und Mehrsprachigkeit in Elementarpädagogik und Schule präsentieren. Dazu zählen sowohl

  • aktuelle Auftragsstudien zum Thema Migration und Diversität,
  • Lehr- und Lernmaterialien für den diversitäts- und sprachsensiblen Unterricht
  • Beratungsangebote für SchülerInnen und Eltern mit Migrationshintergrund
  • Kooperationsprojekte mit Schulen in Bezug auf den Umgang mit heterogener SchülerInnenzusammensetzung.
Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar

Oberpullendorf „sendet“ am Europäischen Tag der Sprachen

Sei dabei und hör‘  rein!

Am 26. September von 11:00 – 13:00 Uhr auf www.radioop.at!

Den Europäischen Tag der Sprachen nehmen wir zum Anlass, um die SchülerInnen des
Gymnasiums Oberpullendorf mit einer Zweit- und Drittsprache vor das Mikro zu bitten.

Wie klingen Albanisch, Rumänisch, Ungarisch? Kannst du Burgenlandkroatisch, Standardkroatisch, Slowakisch, Slowenisch und Serbisch unterscheiden?
Wie ähnlich sind Italienisch, Französisch und Spanisch?
Weißt du, dass wir SchülerInnen mit englischer, türkischer und russischer Muttersprache am BRG OP haben?

Wenn du neugierig geworden bist, entdecke mit uns die Sprachen unserer Schule. Wir präsentieren sie dir am 26.09. von 11:00 bis 13:00 Uhr. Im Mittelburgenland auf der Frequenz 98,8 FM oder per Livestream auf www.radioop.at. Live aus dem Radio OP Studio des Gymnasiums Oberpullendorf!

Veröffentlicht unter Oberpullendorf | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Slot 6 / Vucko Schüchner

Funktion: Stv. Abteilungsleiter der Abt. Bildungspolitik
Organisation: Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien
Kontaktdaten (Website): vucko.schuechner@akwien.at

Schulstandorte haben unterschiedliche Herausforderungen und benötigen insofern auch eine den Aufgaben angepasste Ausstattung mit Ressourcen. Mit Hilfe einer auf Indikatoren beruhenden Finanzierung kann dies erfolgen. Internationale Beispiele zeigen dies seit Jahren. Auf Grund der Rahmenbedingungen in Österreich wurde ein Chancen-Index Modell entwickelt, dass als Berechnungsgrundlage den Bildungsstand der Eltern und die Alltagssprache der SchülerInnen hat, da diese die wesentlichen Einflussfaktoren für Bildungserfolg sind.

Um Schulen auf Basis des Chancen-Index zu finanzieren, braucht es eine Systemumstellung. Es braucht gerechte und transparente Basisfinanzierung für jeden und Chancen-Indexzuschlag für alle in der Höhe in der sie ihn brauchen. Das bringt bessere Rahmenbedingungen für jeden und ermöglicht bessere Bildungserfolge der SchülerInnen. Im Workshop wird das Modell im Detail präsentiert und im gemeinsamen Rahmen auf seine Umsetzung hin diskutiert.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Slot 5 / Mag. Manfred Weissensteiner

Funktion: künstlerische Leitung
Organisation: Theater am Ortweinplatz
Kontaktdaten (Website): www.tao-graz.at

In diesem Workshop sollen die Disziplin der Theaterpädagogik und speziell Methoden und Zugänge vorgestellt werden, die in der Arbeit mit multikulturellen Gruppen eingesetzt werden können. Die TeilnehmerInnen können in einem praktischen Impuls Ansätze und Prinzipien kennenlernen.

Zudem wird das theaterpädagogische Projekt „Respekt“, das mit afghanischen und syrischen Schülern der Übergangsklasse des Stiftgymnasium Admont im Frühjahr 2017 durchgeführt wurde, vorgestellt

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Slot 9 / Mag.a Evelyn Dechant-Tucheslau

Name: Mag.a Evelyn Dechant-Tucheslau
Funktion: Bereichsleitung Zentrum für Schulentwicklungsberatung (ZSB)
Organisation: Pädagogische Hochschule Wien
Kontaktdaten (Website): podcampus.phwien.ac.at/zsb

Um Schulen aktuell sinnvoll und nachhaltig in ihren Entwicklungsvorhaben und – prozessen unterstützen zu können, braucht es von Seiten der Pädagogischen Hochschulen neue Ansätze. Dazu zählen zum Beispiel die Netzwerkbasierte Schul- und Unterrichtsentwicklung, Professionelle Lerngemeinschaften, Komplementärberatung und multiprofessionelle, interdisziplinäre Begleitteams.

Schulentwicklungsberatung wird zu Schulentwicklungsbegleitung und findet auf unterschiedlichen Ebenen mit unterschiedlichen Akteur/innen statt. Neben klassischen OE-Beratungen und UE-Angeboten spielen bedürfnis- und bedarfsorientierte, individualisierte Serviceleistungen eine immer größer werdende Rolle.

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar

voXmi Fachtagung – 9. und 10. Oktober 2017 / Keynote / Prof. Mag.a Dr.in Andrea Holzinger

Funktion: Leiterin des Instituts für Professionalisierung in der Elementar- und Primarpädagogik
Organisation: Pädagogische Hochschule Steiermark
Kontaktdaten (Website): www.phst.at

„Interkulturalität und Mehrsprachigkeit im Kontext einer inklusiven Schule“

Der Begriff der Inklusion zeigt auf, wie sich Bedeutungen eines Begriffes verändern und die damit verbundenen Theorien weiter entwickeln können.

Während der Begriff im deutschsprachigen Raum bisher stark mit der Differenzlinie Behinderung verbunden war, wird mittlerweile von einem breiten Inklusionsbegriff gesprochen, der den Anspruch erhebt, sich den Bedürfnissen aller Lernenden zuzuwenden. Im Mittelpunkt steht der einzelne Mensch mit seinen individuellen Lernbedürfnissen, die sich vor dem Hintergrund der verschiedenen Differenzlinien durch die interdependenten Wechselbeziehungen ergeben. Somit stehen im Zentrum Inklusiver Bildung und inklusiver Schulentwicklung alle Lernenden mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen.

Interkulturalität und Mehrsprachigkeit sind in diesem Zusammenhang zwei mögliche Perspektiven, auf die Schulstandorte in ihrer weiteren Entwicklung in Richtung diversitätsorientierter Öffnung fokussieren können.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Fortbildung | Hinterlasse einen Kommentar