„Die Geschichte der drei Schmetterlinge mit dem Kamishibai erzählt “ von Lisa Donnemiller

Das Kamishibai bietet eine gute Möglichkeit Kinder aktiv bei der Erzählung einer Geschichte mit einzubeziehen. Bei diesem Angebot versammelt sich die Pädagogin mit den Kindern im Morgenkreis. Es wird die erste Seite der Kamishibai Geschichte gezeigt und gemeinsam wird überlegt was auf dem ersten Bild zu sehen ist. Hierbei werden die Begriffe zuerst auf Deutsch besprochen und dann auf Englisch. Im Anschluss dürfen die Kinder die Begriffe in all ihren Familiensprachen benennen und gemeinsam mit der Gruppe  werden diese wiederholt. Im Anschluss wird die Geschichte auf Deutsch erzählt.

Nach der Geschichte wird die Handpuppe gerufen und mit den Kindern wird der Inhalt der Geschichte noch einmal  besprochen. Hierbei werden Bildkärtchen mit den Kindern bearbeitet, auf denen sich die Hauptbegriffe der Erzählung befinden. Die Kinder wiederholen nun erneut gemeinsam  die Begriffe in den verschiedenen Sprachen.

Das Kamishibai sowie die Bildkärtchen stehen für die Kinder jederzeit zur Verfügung wodurch sie  selbstständig die Geschichte nacherzählen können.

Die Geschichte der drei Schmetterlinge mit dem Kamishibai erzählt

Dieser Beitrag wurde unter Elementare Bildung PH Wien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.