voXmi am Tag der offenen Tür am BRG Kepler

Das voXmi-Projektteam – stolz und zufrieden nach getaner Arbeit

Damit die Eltern unserer zukünftigen Schüler/innen auch einen kleinen Einblick in die voXmi-Arbeit an unserer Schule erhalten können, beschlossen wir am Tag der offenen Tür in einem Computerraum Einblicke in unsere Arbeit im Rahmen eines speziellen voXmi-Projekts zu bieten: Ausgewählte Schüler/innen aus den vierten Klassen mit speziellen Sprachkenntnissen in mehreren Sprachen übernahmen die Aufgabe den Englischwortschatz der ersten Klasse in mehrere Sprachen zu übersetzen. Den ganzen Vormittag wurde meist in kleinen Teams miteinander gearbeitet und die Schüler/innen waren auch gerne bereit, interessierten Besuchern und Besucherinnen aus ihrem Projekt zu berichten.

Auf diese Weise entstanden Übersetzungen auf Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Türkisch und Ungarisch, die in unsere Englisch-Vokabel-Lernplattform aufgenommen werden sollen und es Schüler/innen mit anderen Erstsprachen als Deutsch erleichtern sollen, Wörter und Phrasen zu erlernen.

Die beteiligten Schüler/innen waren dabei so intensiv bei der Arbeit, dass einige sogar in den Pausen durcharbeiteten, um gemeinsam im Team die Übersetzungen an diesem Tag fertigstellen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Keplerstraße abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.