„Galerie-Walk“ an der Schop79 zum Tag der Muttersprachen

Am 21. Februar dem „Internationalen Tag der Muttersprachen“ feierten wir die kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit unserer Schulgemeinschaft. Denn auch wir an der Schop79 empfinden die Wertschätzung der Mehrsprachigkeit unserer Schüler*innen und Lehrer*innen als Schlüssel zum gegenseitigen Verständnis und Respekt.

Zu diesem Anlass erstellte jede Klasse ein Plakat, um die kulturelle und sprachliche Identität jedes einzelnen Kindes einzufangen. Zwei mutige Repräsentant*innen wurden anschließend pro Klasse auserwählt, um die Ergebnisse später präsentieren zu können.

Im Zuge eines „Galerie-Walks“ bekam jede Klasse eine Stunde Zeit, sich die Plakate der anderen Klassen anzusehen und präsentieren zu lassen. So wurde die Schop79, einen Schultag lang, zum Sprachen- und Kulturmuseum.

Die 1B erstellte darüber hinaus ein Sprachpadlet, welches Besucher*innen auf mehr als 10 Sprachen willkommen heißt.

Wir hoffen, auch Dich auf unserem Padlet begrüßen zu dürfen 🙂 !

Merhaba, Dobro došli, Hello, Salam, Bienvenido, Bun venit……

Dieser Beitrag wurde unter MS Schopenhauerstraße 79 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf „Galerie-Walk“ an der Schop79 zum Tag der Muttersprachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.