Wiener voXmi-Regionalgruppentreffen am 28. Februar 2019 – 10 Jahre voXmi

Unser Wiener voXmi-Regionalgruppentreffen fand diesmal ganz im Zeichen von „10 Jahre  voXmi“ statt.

Etwa 25 voXmi-Lehrer/innen fanden sich zu diesem Treffen in einer – zum Feiern außergewöhnlich geeigneten – Pizzeria ein.

Wie bei jedem dieser Treffen stand natürlich ein inhaltlicher Schwerpunkt im Zentrum. Diesmal hatten wir Frau Mag. Johanna Eteme (Leiterin der Abteilung für Grund-und Menschenrechte im Bundesministerium für Inneres) zu Gast. Sie präsentierte uns eine allgemeine Einführung in unseren Jahresschwerpunkt „Menschenrechte“ und viele praktische Impulse für den Unterricht. Eine rege Diskussion zeigte, welchen wichtigen Stellenwert diese Thematik an unseren voXmi-Schulen hat.

Erika Hummer leitete mit einem kurzen Rückblick auf 10 Jahre voXmi  zum feierlichen und gemütlichen Teil des Abends über.

Cesmi Halkali und Emra Duvnjak, unsere voXmi-Kolleg/inn/en aus der VS Johann-Hofmann-Platz, begleiteten den Abend musikalisch.

Besonders gefreut hat uns, dass unsere Institutsleiterin der Pädagogischen Hochschule Wien, Mag.phil. Prof. Barbara Gullner, diesen Abend mit uns verbrachte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.