„I have a dream“ – eine Unterrichtssequenz des Abendgymnasiums Graz

„I have a dream“ war der Titel einer mehrteiligen von Mag. Isa Riedl durchgeführten Unterrichtssequenz in Bildnerischer Erziehung am Abendgymnasium Graz. Die zwei- bzw. mehrsprachigen Studierenden der 1EV setzten sich zunächst in der Ausstellung „Shirin Neshat. Frauen in der Gesellschaft“ mit Werken aus dem reichhaltigen Schaffen der Künstlerin auseinander. Angeregt von den Schriftfotographien, den Videoinstallationen sowie den Werkblöcken wie „The Book of Kings“ bearbeiteten die Studierenden ihre persönlichen Fotoportraits und drückten in Texten neben, über und in ihrem Bild ihre Wünsche, Vorstellungen und Träume aus. Dafür wählten sie ihre Muttersprache, sodass Griechisch, Farsi, Englisch, Bosnisch und Punjabi Verwendung fanden. Die Arbeiten zeigen Freude, Selbstbewusstsein, aber auch Abwendung, Verstecken, Zweifel, Nachdenken und Nachdenklichkeit. Gemeinsam ist ihnen ein starker bewegter und bewegender Ausdruck.
Ausgestellt sind diese Werke im Schaukasten im ersten Zwischengeschoß der Schule, den alle Studierenden des Abendgymnasiums sowie die Schüler und Schülerinnen der Ganztagesschule Klusemann Extern auf ihrem Weg ins Sekretariat oder zu ihren Unterrichtsräumen passieren. Die ansprechenden Arbeiten wecken die Neugierde, machen Lust auf Beschäftigung und bereichern so manches Pausengespräch.
Eine Fortsetzung der rezeptiven und produktiven Auseinandersetzung ist geplant.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.