Ein Jahr mit voXmi…..

Pünktlich am 27.9.2017 öffneten die Kinder VS-Triester in Graz ihren Sprachenschatz im Rahmen des “Europäischen Sprachentages”. Nachdem 299 Schüler und Schülerinnen 24 unterschiedliche Erstsprachen sprechen, wollten wir diesen wertvollen Schatz sichtbar machen und weiter entwickeln.
Es ging uns hauptsächlich darum, dass die Sprachen verstärkt sichtbar gemacht werden und ein gemeinsames Miteinander gelebt wird, indem wir miteinander und voneinander lernen. Dadurch sollte ein wichtiger Beitrag für Akzeptanz und Toleranz in die Wege geleitet werden.
Die ganze Schule wurde mehrsprachig beschriftet, einfache Grußformeln ritualisiert und ein Minisprachkurs für alle (LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern) ins Leben gerufen.
Elternabende wurde verstärkt mehrsprachig abgehalten und einige Eltern konnten ihr Expertenwissen auf verschiedene Art und Weise weitergeben. (Mehrsprachiges Vorlesen, Hilfe für neue Eltern, mehrsprachige Fragebögen ..)
In den Startschuhen unserer Schule steckt das “Storytelling”, welches schon in einigen Klassen mit großer Freude erfolgreich erprobt wird.
Auch unsere LehrerInnen konnten sich bei den VoXmi-Tagungen bereichern 😊 und neue Kontakte knüpfen, die zu Vernetzungen führten.
Wir freuen uns auf viele spannende mehrsprachige Jahre mit VoXmi! Schöne Ferien!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ein Jahr mit voXmi…..

  1. erihum sagt:

    Gratuliere zu diesem erfolgreichen und aktiven voXmi-Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.