BRG Kepler: Zwei Gewinner in der Regionalrunde beim Redewettbewerb “Sag’s multi”

Am 7. Dezember 2016 haben zwei Schülerinnen und zwei Schüler des BRG Keplerstraße aus Graz an der Regionalrunde des mehrsprachigen Redewettbewerbes in Wien teilgenommen. Dieser Redewettbewerb wird bereits zum achten Mal vom Verein „Wirtschaft für Integration“ und „EDUCULT – Denken und Handeln im Kulturbereich“ organisiert.
Florian G., 4a, hielt seine Rede in Deutsch und Englisch, Eszter Katalin S., 4b, in Deutsch und Ungarisch.
Musa Emin B., 4d, sprach zum Thema „Think out loud“ in einer seiner Muttersprachen, Türkisch, und in Deutsch und stellte uns seinen Traum von einer vorurteilsfreien Welt vor.
Marina G., 6c, setzte sich in ihrer Rede „Das war doch schon immer so“ (in Deutsch und Englisch) mit der Frage auseinander, wie man mit psychischen Krankheiten besser umgehen kann.
Begleitet wurden die RednerInnen von interessierten SchülerInnen, die vorhaben, im nächsten Jahr selbst teilzunehmen.
Musa E. B. und Marina G. konnten sich für die Endrunde qualifizieren.
Allen Schülern danken wir für ihr Engagement und ihren Mut. Den beiden Gewinnern gratulieren wir herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg für die nächste Runde!

2016_12_07_sags_multi_bild1

Dieser Beitrag wurde unter Keplerstraße veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf BRG Kepler: Zwei Gewinner in der Regionalrunde beim Redewettbewerb “Sag’s multi”

  1. Erika sagt:

    Herzliche Gratulation!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>