Die Caritas Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Graz stellt sich als voXmi- Schule vor

andreaKlein

An unserer Schule (Caritas Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Graz) haben wir 5 Klassen, in denen teilweise über 15 verschiedene Sprachen gesprochen werden.

VoXmi beginnt an unserer Schule erst langsam zu wachsen, da wir in diesem Schuljahr auch noch keine offizielle voXmi-Schule waren. Im Moment besteht die Hauptaufgabe darin, das Bewusstsein im Kollegium zu wecken und die KollegInnen zu begeistern. Die Klassen sprechen aber sehr gut darauf an und die SchülerInnen sind dankbar, wenn man sich für ihre Erstsprachen interessiert und z.B auch versucht, die Zeichen und Buchstaben korrekt darzustellen. Besonderen Spaß hat der ersten Klasse (15- Jährige) die Wortwolke zum Thema “Glück” gemacht.

Die kulturelle Vielfalt an der FW Grabenstraße sehen wir als Chance und Potential. Durch VOXMI erhalten die unterschiedlichen Erstsprachen unserer Schülerinnen und Schüler einen Rahmen, der von entsprechender Wertschätzung geprägt ist.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dreihackengasse Graz, Schulen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.