voXmi Seminar in Graz

wikimedia commons moschitz

Vom 18. bis 19. März 2011 nahmen zwei Kolleginnen und ich am voXmi Seminar in Graz teil. Das Seminar war grundsätzlich eine große Bereicherung- mit vielen Workshops und interessanten Gesprächen. Vielleicht berichten darüber andere.

Am beeindruckendsten für mich war in jedem Fall die Zusammenarbeit mit Katharina Lanzmaier-Ugri. Ihre Führung durch „das andere Graz“ war das Highlight der Veranstaltung. Ihr enormes Wissen über die geschichtliche Entwicklung des Stadtteils ergänzt mit Schilderungen der gegenwärtigen Situation der Migrant/innen gab uns einen tollen Einblick in die gesellschaftliche Situation. Öffentliche Gebäude, Schulen, Kirchen, Plätze- alles wurde durch Frau Lanzmaier-Ugris Schilderungen mit Leben erfüllt. Und ich habe in Graz selten besser gegessen als in dem kleinen Restaurant am Griesplatz.

Wer in Graz einmal eine Führung der besonderen Art erleben möchte, sollte sich mit Frau Lanzmaier-Ugri in Verbindung setzen.

Dieser Beitrag wurde unter Fortbildung, Sechshauserstraße abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.